KURZ NOTIERT

- Archiv MAI 2010 -


notiert am 12.05.2010 HAUS LILI wächst und gedeiht
  Nach dem langen Winter gingen die Arbeiten an der durch Brandstiftung zerstörten KiTa in Alt-Rahlstedt zügig voran. Heute ist Richtfest !
  Neben dem Wiederaufbau der KiTa wurde auch die schon länger geplante Krippe errichtet. Als Einzugstermin in die neuen “alten” Räume ist der 1. Juni 2010 geplant.

notiert am 22.05.2010 COMMUNITY CENTER HOHENHORST wird doch nicht gebaut
  Das Hamburger Abendblatt vom 22.05.2010 meldet im Regionalteil folgende Nachricht, die wir Ihnen ohne Kommentar weiter geben wollen.
  Aus für das “Community Center Hohenhorst”
Das geplante Community Centers (CC) Hohenhorst in Rahlstedt wird vorerst nicht gebaut. Das Bezirksamt Wandsbek hat das Projekt, in dem soziale Einrichtungen untergebracht werden sollten, gestoppt. Der Grund: Das CC sollte aus dem Konjunkturprogramm II mit 1,7 Millionen Euro gefördert werden. Da die Bundesmittel bis Ende 2011 abgerechnet werden müssen, sieht die Finanzbehörde die Gefahr einer Fristüberschreitung. Es besteht das Risiko, alles zurückzahlen zu müssen.
(Aus dem Hamburger Abendblatt vom 22.05.2010)
  lesen Sie hier die Presseerklärung des Bezirksamtes

notiert am 24.05.2010 Deutsche Mühlentage bei der "Braaker Mühle"
  Am 24. April 2010 um 11:00 Uhr besuchte ich die “Braaker Mühle”, um bei den Deutschen Mühlentagen dabei zu sein. Das sonnige Wetter hatte sich leider verflüchtigt und war Nieselregen gewichen.
Trotzdem waren viele Besucher erschienen und so wurde ein kurzer Spaziergang vom Parkplatz zur Mühle fällig. Der hat sich aber auch gelohnt. Das Steinofenbrot schmeckte einfach köstlich. Ein Rundgang durch die Bäckerei und durch die Windmühle zeigte, was ein gutes Handwerk leisten kann.
Muehlentage Muehlentage
Photos: H. Schwarz  

notiert am 26.05.2010 2. Platz beim AUGUST-ERNST-POKAL 2010
  Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Rahlstedt gewann am vergangenen Wochenende bei dem bundesweiten Wettbewerb in Bremen (Blumenthal) den 2. Platz
  Auch der 1. Platz ging nach Hamburg, er wurde von der Jugendfeuerwehr Neuenfelde erkämpft.
  Die seit 1977 ausgetragenen Wettkämpfe finden alle zwei Jahre bundesweit und jedes Jahr in Hamburg statt. Seit 1981 organisiert die FF Oldenfelde-Siedlung den Pokalwettbewerb.
  mehr Informationen über den Pokal bei Wikipedia

Letzte Aktualisierung: 25.04.2011