KURZ NOTIERT

- Archiv APRIL 2010 -


notiert am 05.04.2010 Neue Pastorin in der Altrahlstedter Kirche
  Am 5. April wurde die neue Pastorin, Frau Andrea Weigt, von Propst Hartwig Liebig mit einem Gottesdienst in ihr neues Amt eingeführt.
Pastorin Pastorin
  Viele fleissige Helfer hatten den anschließenden Empfang im Gemeindehaus vorbereitet und sorgten währenddessen für einen reibungslosen Ablauf.
Pastorin Pastorin
Photos: J. Seligmann Gemeindemitglieder nutzten die Gelegenheit, ihre neue Pastorin kennenzulernen.

notiert am 21.04.2010 "Rahlstedt gestalten": die Resulotion des Rahlstedter Bündnisses
  Heute wollen wir Ihnen das Rahlstedter Bündnis vorstellen.
Zu Beginn des Jahres 2010 hat sich das “Rahlstedter Bündnis” ein bisher eher lockerer Gesprächskreis von Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Soziales und Sport getroffen, um über die Gründung eines Vereins und/oder Interessengemeinschaft für Rahlstedt zu beschließen. Es gibt innerhalb der Teilnehmer, zu denen auch der Bürgerverein Rahlstedt gehört, ein weit verbreitetes Unbehagen insbesondere über die Informationspolitik zu verschiedenen Rahlstedt betreffender Themen und Kritik an der fehlenden und mangelhaften Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Wandsbek.
Die Resolution, die dieses Bündnis erarbeitet hat, möchten wir Ihnen hier zur Kenntnis geben. Über die weitere Entwicklung und Aktivitäten des Bündnisses werden wir hier berichten.
  lesen Sie hier die Resolution

notiert am 25.04.2010 Kunstwerke unterwegs
  Am 23. April 2010 startete Rahlstedt Main Station – Unterwegs.
Durch das KulturWerk Rahlstedt wurden einige Schaufenster in Rahlstedt zur Galerie. Bei einem Bummel durch die Rahlstedter Bahnhofstraße und Schweriner Straße kann man verschiedene Kunstobjekte passend zu den Geschäften betrachten. Den Künstlern und Veranstaltern Dank für die gelungene Darstellung.
MainStation MainStation
MainStation MainStation
Photos: G. Sinzig  

notiert am 28.04.2010 Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Rahlstedt e.V.
JHV JHV
JHV JHV
Photos: J. Seligmann  

notiert am 29.04.2010 Jugend forscht 2010
  Bei dem diesjährigen Landeswettbewerb qualifizierten sich am 26. März vier Hamburger Schüler für den 45. Bundeswettbewerb in Essen.
  Dagny Anna Ullmann (18) und Gotja Schaffrath (19) vom Hansa-Gymnasium in Bergedorf im Bereich Chemie, Jan Alexander Arndt (19) vom Gymnasium Heidberg im Bereich Geo- und Raumwissenschaften und Maximilian Claus (19) vom Gymnasium Rahlstedt im Bereich Mathematik / Informatik.
  Der Bürgerverein Rahlstedt e.V. wünscht allen Teilnehmer für das Bundesfinale Mitte Mai 2010 viel Erfolg.
  NACHTRAG
  Leider konnte sich Maximilian Claus beim Bundesfinale in Essen nicht durchsetzen. Wir gratulieren allen Gewinnern zu ihrer beachtlichen Leistung.

Letzte Aktualisierung: 25.04.2011